Policencash: Sofort Geld plus Erhalt des Versicherungsschutzes

Viele Versicherungsnehmer möchten Ihre Lebensversicherung nicht kündigen, weil sie auf den Versicherungsschutz nicht verzichten möchten. Insbesondere auf den Erhalt von Zusatzversicherungen, wie zum Beispiel der Berufsunfähigkeitszusatzversicherung (BUZ) oder der Unfallzusatzversicherung (UZV), die oft zusammen mit einer Lebensversicherung abgeschlossen werden, wird oft großen Wert gelegt. Denn ist so eine Zusatzversicherung erst einmal gekündigt, würde ein eventuell späterer Neuabschluss mit höheren Kosten und einem entsprechenden Mehraufwand verbunden sein.

Berufsunfähigkeitszusatzversicherung: Mehrkosten bei Neuabschluss

Als Folge von steigenden Einkünften und immer höher qualifizierten Bewerbern steigen auch die Kosten für die Absicherung der Berufsunfähigkeit. Die Berufsunfähigkeitsversicherung wird zunehmend teurer. Dennoch hat laut GDV der BU-Bestand allein zwischen 2010 und 2011 um 9,4% zugenommen - eine Wachstumsrate, die von keiner anderen Lebensversicherungssparte erreicht wurde. Versicherte, die eine BUZ gemeinsam mit einer Lebensversicherung abgeschlossen haben, zögern deshalb, ihre Versicherung zu verkaufen. Denn damit entfiele auch die BUZ. bei einem eventuellen Neuabschluss würden dann Mehrkosten durch die inzwischen höheren Preise - sowie durch eine möglicherweise höhere Risikoklasse entstehen.

Laufende Kostenbelastung durch Kredite kann vermieden werden

Auch das Policendarlehen ist für einige Versicherte keine geeignete Alternative, da weiterhin Kosten für die Tilgung, sowie für die laufenden Prämienzahlungen anfallen. Für Versicherte mit hohem Liquiditäts- und Sicherheitsbedarf kann daher Policencash die optimale Lösung sein.

Wie funktioniert Policencash?

Im Falle eines Verkaufs der Lebensversicherung werden Zusatzversicherungen, wie die BUZ aus Optimierungsgründen storniert. Zusätzlich bietet der Zweitmarkt jedoch auch eine Alternative an: Der Verkauf mit Rückerwerbsoption. Er ermöglicht eine sofortige Auszahlung - bei Beibehaltung des vollständigen Versicherungsschutzes. Bei Policenash handelt es sich um eine Variation des Pfandkredits, der ältesten Kreditform der Welt. Dafür benötigt man eine Lebensversicherung mit einem Rückkaufswert von mindestens 10.000 EUR. Policen Direkt kauft diese Police und zahlt sofort bis zu 90% des Rückkaufswertes aus – ohne dass der Versicherungsnehmer dabei seinen Versicherungsschutz einbüßt. Bei diesem garantierten Policenverkauf bleiben alle Zusatzversicherungen, wie z.B. die BUZ erhalten, da der Käufer alle Beitragszahlungen übernimmt.

Kann die Police zurückerworben werden?

Der Versicherungsnehmer kann seine Police zu jedem Zeitpunkt wieder zurückerwerben: Der Kaufpreis entspricht dem ursprünglichen Auszahlungsbetrag zuzüglich der von Policen Direkt bis zur Rückübertragung geleisteten Beiträge, aufgezinst mit einem Zinssatz, der sich am Leitzins der EZB orientiert. Besonders bei einem niedrigen Leitzins liegen die Zinskosten für Policencash weit unter den Zinsen des Policendarlehens.

Ist Policencash ein Kredit?

Policencash ist ein Verkauf mit Rückerwerbsoption, die ähnlich wie ein Kredit funktioniert: Die Lebensversicherung dient als Grundlage einer Auszahlung. Bei Rückerwerb sind Zinskosten zu zahlen. Als Pfandkredit gehört Policencash zu den kreditähnlichen Produkten. Das hat den zusätzlichen Vorteil, dass Policencash weder eine Bonitätsabfrage bei der SCHUFA – noch einen entsprechenden Eintrag erfordert.

Was passiert, wenn die Police nicht zurückerworben wird?

Policen Direkt hält die zu Policencash-Konditionen erworbene Lebensversicherung jederzeit zum Rückerwerb bereit. Wird diese jedoch nicht zurückgekauft, läuft die Police im Bestand von Policen Direkt ab. Die Ablaufleistung steht in diesem Fall nach wie vor der versicherten Person zu. Policen Direkt zieht von der Ablaufleistung lediglich den gezahlten Kaufpreis, die entrichteten Prämien und die Zinskosten ab. Auf diese Weise kann der Versicherte später mit einer nachträglichen Kaufpreiserhöhung rechnen.

Alternativen zur Kündigung:

Verkauf der Police     Policendarlehen

© Policen Direkt Versicherungsvermittlung GmbH 2017